Thorsten Kornblum

Oberbürgermeister

für Braunschweig

Meine Politik.


 

Unser Braunschweig ist eine lebens- und liebenswerte Stadt. Im Herzen Niedersachsens bietet sie uns alles, was wir uns zum Leben wünschen. Sie ist Großstadt und familiär zugleich. Traditionell und innovativ. Bunt und vielfältig.

Was diese Stadt besonders auszeichnet, sind die Menschen, die hier wohnen, arbeiten und leben: vielfältig engagiert in Vereinen, Gewerkschaften, Religionsgemeinschaften und Bürgerinitiativen, lokalpatriotisch im Sport den eigenen Spitzenmannschaften verbunden, interessiert an der eigenen, ins Mittelalter zurückreichenden Geschichte.

Das riesige Potential unserer Stadt begeistert mich täglich immer wieder aufs Neue: In der Forschung, dem gesellschaftlichen Miteinander, dem Vereinsleben und der Kreativität. Unsere mittelständische Wirtschaft mit Handel, Handwerk, Gewerbe und den vielen Freiberufler:innen. Die Menschen hier halten zusammen und wollen das Beste für unsere Stadt. Sie ziehen an einem Strang für eine noch bessere Zukunft. Ich möchte mit den Menschen unserer Stadt dieses Potential nutzen und unsere Stadt gemeinsam noch besser machen. Ich will mehr für Braunschweig!

Mein 10-Punkte-Programm
für Braunschweig

  1. Wohnen für Alle: 8.000 neue Wohnungen für Braunschweig bis 2030.

  2. Familienfreundlichste Stadt des Landes: Ganztagsbetreuung ausbauen!

  3. Für gute Arbeitsplätze und eine starke Wirtschaft.

  4. Soziale Sicherheit und gute Nachbarschaft stärken.

  5. Gesundheitsversorgung in öffentlicher Hand sichern.

  6. Neue kreative Konzepte für eine lebendige Innenstadt.

  7. Digitalisierung und Mobilitätswende gestalten – klimaneutrales Braunschweig bis 2030!

  8. Kultur- und Vereinslandschaft fördern und Ehrenamt stärken.

  9. Wir denken und handeln regional!

  10. Eintracht gibt es nur in Vielfalt! Entschieden gegen Rassismus und Ausgrenzung.

PDF-Download: Wahlprogramm – 10 Punkte für Braunschweig

Wohnraum für Alle.


 

Mein Ziel: 8000 neue Wohnungen für Braunschweig bis 2030.

Wohnen darf nicht zum Luxus werden! Braunschweig ist eine attraktive und wachsende Stadt. Allerdings werden auch die Mieten und Wohnungspreise in Braunschweig immer teurer – trotz erfolgreicher Anstrengungen der letzten Jahre (6000 neue Wohnungen für Braunschweig).

Mittlerweile hat es selbst ein doppelverdienendes Ehepaar schwer, eine Wohnung zu finden. Wir müssen mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen – insbesondere für Menschen mit geringen und mittleren Einkommen.

.

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Stichwahl

Beste Bildung für die Zukunft.


 

Wir investieren in die Zukunft unserer Kinder! Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels wird es darauf ankommen beste Arbeitsbedingungen für Erzieher:innen, Lehrer:innen und weiteres Fachpersonal im Bildungssektor zu schaffen. Darüber hinaus bauen wir das Ganztagsangebot an den Braunschweiger Schulen weiter aus und wollen bis 2025 für 80 Prozent der Kinder einen Ganztagsschulplatz anbieten. Deshalb treiben wir den KiTa- und Krippenausbau weiter voran. Für beste Bildung von Anfang an, für die besten Chancen für unsere Kinder und für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Vereinbarkeit Familie & Beruf

Ausbau von Ganztagsbetreuung

Digitalisierung von Schulen

Chancengleichheit

.

Jede Schulform ist gleich viel wert.


Mit dem Bau der 6. IGS untermauern wir Braunschweigs Rolle als zukunftsfester Bildungsstandort.

Wir investieren weiter enorme Ressourcen in die digitale Zukunft unserer Schulen und KiTas. Im Schulterschluss mit der SPD-geführten Landesregierung beschleunigen wir weiter die flächendeckende Digitalisierung an Braunschweigs Schulen und setzen den Digitalpakt Schule konsequent und schnell um. Darüber hinaus nehmen wir als Stadt innerhalb der nächsten vier Jahre rund 290 Millionen Euro für die Sanierung, den Neu- und den Erweiterungsbau von Schulen in Braunschweig in die Hand.

Wir lassen kein Kind zurück!


 

Viele Eltern machen sich Sorgen um die Lernrückstände ihrer Kinder, die durch Distanzunterricht und den fehlenden sozialen Kontakt zu Mitschüler:innen und Lehrer:innen entstanden sind. Mit einem Schüler:innen-Fond wollen wir dafür sorgen, dass gerade die Kinder den Anschluss nicht verlieren, die zuhause keine optimalen Lernbedingungen vorfinden und nicht die notwendige Unterstützung erhalten.

Schulen in Braunschweig ausbauen

Arbeit & Wirtschaft.


 

Braunschweig ist ein herausragender Wirtschaftsstandort und das Zentrum der forschungsintensivsten Region Europas. Die Erforschung neuer Zukunftstechnologien sorgt dafür, dass innovative und zukunftsfähige Arbeitsplätze in Braunschweig entstehen und sich darüber hinaus Kreativwirtschaft ansiedelt.

Diese Entwicklung werden wir nachhaltig fördern! Wir unterstützen deshalb die Gründung eines Start-up-Zentrums für „Mobilität und Innovation“, um die Transformation der Automobilindustrie aktiv mitzugestalten.

Als SPD stehen wir fest zur Notwendigkeit von interkommunalen Gewerbegebieten, um ganz konkret zukunftsfähige und nachhaltige Arbeitsplätze in der Region zu schaffen.

65,9 %

Danke, Braunschweig!

Mobilität & Digitalisierung.


 

Klimaneutrales Braunschweig bis 2030.

Braunschweig ist Stadt der Wissenschaft und der Forschung. Wir werden die neue Mobilität nicht nur denken, sondern auch in die Spur bringen. Dazu gehört die traditionellste Form der E-Mobilität: die Stadtbahn, deren Ausbau wir weiterhin konsequent umsetzen. Ebenso konsequent wie das Radverkehrskonzept. Mit 35 Kilometer neuen Radwegen und einem intelligenten Velorouten-Netz wollen wir das Fahrradfahren noch attraktiver machen. Braunschweig hat das Potenzial zur Fahrradstadt und dieses müssen wir nutzen! Wir brauchen mehr Stellplätze für Fahrräder, gerade in der Innenstadt!

 

Daneben wird es wichtig sein, mehr Elektrofahrzeuge auf die Straßen zu bekommen. Dazu gehört aber auch eine ausreichende Ladeinfrastruktur, die wir gemeinsam mit unseren Partner:innen schaffen. Die bereits begonnene Umstellung auf Elektrobusse im ÖPNV ist ein weiterer Schritt auf dem Weg hin zu einer klimafreundlicheren Mobilität.

Klimaschutz

Realistisch und mit Vernunft umsetzen.

Unser Ziel, Braunschweig bis 2030 klimaneutral zu machen, ist realistisch und umsetzbar. Wir wollen den Wandel hin zu klimafreundlichen Antrieben durch technischen Fortschritt erreichen. An dieser Stelle müssen wirtschaftliche Vernunft, die Sicherung von Arbeitsplätzen und Klimaschutz zusammen gedacht werden.

Braunschweigs Zukunft ist smart. Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtgesellschaft werden sich in einem Smart City-Forum noch stärker vernetzen und so die Chancen der Digitalisierung für die Zukunft voll ausschöpfen. Bis Anfang 2023 bieten wir sämtliche Leistungen der Stadtverwaltung auch digital an. Das ist nicht nur zeitgemäß, sondern auch verbraucher:innenfreundlich!

Attraktiver ÖPNV

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge

Fahrradstadt Braunschweig

Klimaneutral 2030

Strategiepapier der Braunschweiger SPD
Download als PDF »

Dr. Thorsten Kornblum
SPD Braunschweig

Schloßstraße 8
38100 Braunschweig

Telefon

(0531) 480 98 11
(0531) 480 98 21